Audiotechnik und Marktforschung

Im August erreichte uns ein Anruf der  concept m research + consulting GmbH. Das international agierende Institut für Marktforschung bat um Hilfe und Beratung um die Audioqualität der Abhörsituation ihrer Studienräume sowie deren Aufnahmen zur Weiterverarbeitung zu verbessern. Zunächst befassten wir uns im Gespräch mit den internen Strukturen und den genauen Anforderungen der konferenzähnlichen Thematik.

Die Aufgabenstellung war nun ein Audiosystem zu erstellen, welches zum einen von den Mitarbeitern des Instituts ohne Fachkenntnisse der Audiotechnik bedienbar ist und zum anderen höchsten Ansprüchen an Klangqualität, Flexibilität, Skalierbarkeit und optischer Erscheinung gerecht wird.

Ein Wunsch war auch, dass wir die vorhandene Tontechnik möglichst in das neue System integrieren um den Kostenaufwand so gering wie nötig zu halten.  

Kernansatz unser Lösung war, in dem akustisch nicht ganz optimalen Raum, mit den Mikrofonen zur Abnahme möglichst nah an das gesprochene Geschehen heran zu kommen. Zudem wollten wir in jedem Fall gerichtete Mikrofone verwenden um störende Nebengeräusche schon im ersten Schritt zu vermeiden. Eine Einzelmikrofonierung schied aus diversen Gründen aus. 

Um den genannten Anforderungen gerecht zu werden entschieden wir uns für das relativ neu auf dem Markt erschienene „Table Array Microphone“ MXA310 aus der Microflex Advance Serie von Shure. Zwei der für die Konferenztechnik entwickelten Mikrofone ließen sich optisch ansprechend auf dem zentralen Tisch sauber positionieren. Im laufenden Betrieb fallen sie nicht unbedingt als „abhörendes“ Mikrofon auf, so dass sie für den Teilnehmer in den Hintergrund geraten.

Die vollständig digitalen Mikrofone liefern je 4 separate Audiostreams der frei konfigurierbaren Abnahmebeams via DANTE und lassen sich so z.B. über das vorhandene Hausnetzwerk mit der zentralen Steuereinheit, einem DANTE fähigen YAMAHA TF1 Mischpult verbinden.

Das Mischpult wurde dann von uns so eingerichtet und programmiert, dass alle Audio bearbeitenden Schritte automatisiert ablaufen und die Mitarbeiter das System lediglich ein- und ausschalten müssen.

Um unterschiedliche Situationen wie fremdsprachliche Sitzungen oder Gastzuhörer realisieren zu können, richteten wir auf einem iPad eine eigens für den Kunden programmierte, leicht verständliche und übersichtliche Benutzeroberfläche ein. Sie ermöglicht es den Mitarbeitern ohne jegliche Fachkenntnisse die nötigen Einstellungen so zu ändern, dass die jeweiligen Anforderungen bedient werden können.

Wir danken der concept m research + consulting GmbH für das in uns gesetzte Vertrauen und wünschen viel Erfolg für die Zukunft!

 

Mikrofonarray, Konferenztechnik, Audiotechnik Mikrofonarray, Konferenztechnik, Audiotechnik
Boardroom, A/V Conferencing environments, Audiovisuelle Medien, Konferenztechnik Boardroom, A/V Conferencing environments, Audiovisuelle Medien, Konferenztechnik
Digitale Audiotechnik, Systemintegration, Konferenztechnik, Abhörraum Digitale Audiotechnik, Systemintegration, Konferenztechnik, Abhörraum
iPad Remote, Custom Programming, Audio, Konferenztechnik iPad Remote, Custom Programming, Audio, Konferenztechnik
Konferenzsystem, Wireless Monitoring, zentrale Steuerung von Konferenztechnik Konferenzsystem, Wireless Monitoring, zentrale Steuerung von Konferenztechnik
Konferenzsystem, Wireless Monitoring, zentrale Steuerung von Konferenztechnik Konferenzsystem, Wireless Monitoring, zentrale Steuerung von Konferenztechnik
Digitales Audionetwerk für Konferenzsysteme Digitales Audionetwerk für Konferenzsysteme
Tischdekoration, Audiotechnik, Konferenzsysteme Tischdekoration, Audiotechnik, Konferenzsysteme
Tischmikrofon, Automixer, Audiotechnik Tischmikrofon, Automixer, Audiotechnik

 

#konferenztechnik #shure #arraymicrophones #dante #dandugan #audionetzwerk

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!