Chris

Mit 18 kaufte Chris die erste eigene PA und zwei Jahre später, 2002, führte nach der Schule der direkte Weg über Praktika und seine Ausbildung zur Fachkraft für Veranstaltungstechnik in die professionelle Ton- und Beschallunstechnik. 2007 machte er sich selbstständig und wuchs seitdem mit seinen Aufgaben. 2008 z.b. übernahm er die Casting Show Das Supertalent als Beschallungsingenieur und plant bzw. betreut diese bis heute. Zum weiteren TV Portfolio gehören Shows wie der deutsche Fernsehpreis, Bambi, Deutschland sucht den Superstar, Germany´s Next Topmodel, Keep your Light Shining, Popstars, Let´s Dance, Got to Dance, XFactor,Die größten Schweizer Talente, Götz Alsmann´s kleine Nachtmusik und weitere kleinere Formate. Bei The Voice + The Voice Kids kümmert Chris sich um den Monitorsound der Band, Talents und Gäste. Neben den TV – Shows tourt er als Monitor und FoH Techniker mit Künstlern wie Gentleman (2011 – 2015), Herbert Grönemeyer (2016), Thomas Godoj (2008/09) oder Tom Gäbel (2010). Sein dritter Tätigkeitsbereich sind Corporate und Industrie Events. Europaweit hat er seit 2008 Messen, Kongresse oder Fahrzeugpräsentationen als System- und FoH Ingenieur für Konzerne wie Volkswagen, Daimler, Audi oder ARAL/BP betreut.

Erstellt am 01.04.2013 in History

3 x 7.1 7.1 Surround Sound in drei Spielrichtungen über eine ausgeklügelte Lautsprechermatrix  Ein...
Unsichtbares Oft nehmen wir etwas war, das für uns selbstverständlich wirkt. Dinge die harmonisch und stimmig sin...
Joy Denalane – Gleisdreieck Tour „Und Alles leuchtet!“ Sowohl auf der Bühne als auch an den Pulten, denn Toni ist z.Z. mit Joy Denala...
Toni Da ein nine to five Job für Toni nicht in Frage kam, hat er sich schnell für die Arbeit hinter d...
Stefan Stefan begann seinen beruflichen Werdegang 1990 bei der Video Company Köln. 1992 ging es weiter ...